Start Allgemein „Wir feiern ein Gartenfest!“ – Blumenpracht im Regensburger Schlosspark

„Wir feiern ein Gartenfest!“ – Blumenpracht im Regensburger Schlosspark

108
0
Thurn und Taxis Gartenschau Orchideen
Orchideen auf der Thurn und Taxis Gartenschau

Die 3. Thurn und Taxis Gartenschau

Vom 23. – 26. Juni 2016 eröffnet das Fürstliche Haus Thurn und Taxis mit über 200 Ausstellern bereits zum dritten Mal den Regensburger Schlosspark St. Emmeram für die Thurn und Taxis Gartenschau. Die Gartenschau steht für Pflanzenvielfalt und Floristik. Ihr Angebot präsentieren Pflanzen- und Staudenhändler, Gartenbaubetriebe und Rosenhändler. Auch die Regensburger Floristikschmiede BSZ Berufsschule für Gärtner und Floristen ist wieder mit einem 300 m² großen Schaugarten dabei.

Die Thurn und Taxis Gartenschau ist nicht als „irgendeine“ Veranstaltung konzipiert, sondern vertraut auf das außerordentliche Kapital einer Parklandschaft, die nicht irgendwo vor den Toren einer Gemeinde liegt, sondern mitten in der reizvollen Altstadt Regensburgs.

Ein Gartenfest inmitten der Donaumetropole Regensburg

Rosen auf der Thurn und Taxis Gartenschau
Thurn und Taxis Gartenschau 2016 – Rosen vor der Südfassade

Die Donaumetropole ist inzwischen ja weit über Bayerns Grenzen ebenso bekannt wie die Familiengeschichte der Thurn und Taxis, von denen eine außergewöhnliche Anziehungskraft auszugehen scheint. Dies sehen auch die teilnehmenden Aussteller so: Getreu dem diesjährigen Motto „Wir feiern ein Gartenfest!“ zeigen sie „Stilvolles für Haus und Garten“. Die Angebotspalette reicht von Gartenaccessoires über exklusive Möbel und Einrichtungsgegenstände bis hin zu Landschaftsplanung und Gartenbau.

Darüber hinaus zieren eindrucksvolle 600 m² Rosen den Rasen der fürstlichen Südfassade des Schlosses.

Eine große Rolle in der Umsetzung der Veranstaltung spielt die Behutsamkeit, mit der zu Werke gegangen werde, um wieder die Öffnung des Schlossparks und dessen gesamte Pracht auf unglaublichen 4,5 Hektar einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Dialog mit den Behörden habe sich dabei als entspannt und wegweisend auch für künftige Vorhaben gezeigt. Der gesamte Park ist zugänglich, dennoch wird sich das Geschehen der Gartenschau um das Schloss konzentrieren.

Ab Donnerstag, den 23. Juni (10-19 Uhr) startet die Thurn und Taxis Gartenschau 2016, zu der Kinder bis 16 Jahre in Begleitung ihrer Eltern (9,50 Euro) freien Eintritt erhalten. Weitere Informationen gibt es hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here