Start Gartenmessen im Portrait Blühende Träume – Tiroler Gartentage

Blühende Träume – Tiroler Gartentage

48
0
Tiroler Gartentage Mai 2015
Tiroler Gartentage Mai 2015

Vom 30.05. bis 01.06.2015 dreht sich in Igls, Österreich, wieder alles um die Themen Garten und ländliche Lebensart. Pflanzenprofis, Aussteller, Vereine und Gartenexperten präsentieren auf den liebevoll konzipierten Tiroler Gartentagen ihre Produkte und Dienstleistungen. Schwerpunktthema der Messe ist in diesem Jahr die naturnahe Gartenarbeit. Für Gartenliebhaber sind die Tiroler Gartentage ein Muss, denn der Gartenmarkt überzeugt durch sein Angebot: Viele Gärtnereibetriebe präsentieren hier ihre auserlesenen Züchtungen. Außerdem finden Besucher Produkte und Dienstleistungen sozialer Gartenprojekte. Neben dem Verkauf von Pflanzen werden auf den Tiroler Gartentagen Beratung und Information groß geschrieben. Ein abwechslungsreiches Programm bietet allen Pflanzenfans und Gartenbesitzern interessante Vorträge, Tipps und Empfehlungen. Gartenmöbel, Accessoires und Kunsthandwerk dürfen auf den Tiroler Gartentagen natürlich auch nicht fehlen.

Ein spannendes und informatives Rahmenprogramm in Igls

Über 70 Aussteller und Pflanzenspezialisten, ebenso wie Top-Referenten aus Tirol und Umgebung, erwarten die Gäste auf den Tiroler Gartentagen. Die Gartenexperten bieten einen ganz besonderen Service an: Besucher der Tiroler Gartentage können einfach einen Plan ihres Gartens mitbringen und erhalten vor Ort professionelle Beratung zum Thema Gartengestaltung. Auch in Sachen „Problempflanzen“ bekommen Pflanzenliebhaber wertvolle Tipps und Anregungen, wenn sie ein Blatt der entsprechenden Pflanze mitbringen. Die Tiroler Gartentage zeichnen sich durch ein interessantes Angebot an Workshops und Vorträgen zum Thema naturnahe Gartenarbeit aus. Hier erfahren Gartenbesitzer, wie sie ohne Chemie düngen, auf natürliche Weise Schädlinge bekämpfen, wie sie erfolgreich kompostieren und vieles mehr. Junge Gartenfans erleben in Workshops, wie sie Nützlingskästen bauen oder Grasköpfe bepflanzen. Das abwechslungsreiche Kinderprogramm der Tiroler Gartentage hat aber noch mehr zu bieten, wie eine Schminkstation, eine Entdeckungstour durch den Park und ein Kinderkonzert.

Das vielfältige Programm bei den Tiroler Gartentagen sorgt für einen kurzweiligen Messebesuch für die ganze Familie. Musiker schaffen eine stimmungsvolle Untermalung im Kongresspark Igls. Der Park ist eine Oase der Entspannung und trägt durch sein schönes Ambiente zum Erfolg der Tiroler Gartentage bei. Besucher finden in seinem Zentrum einen idyllischen Seerosenteich, Gruppen alter Bäume spenden ausreichend Schatten. Für die kulinarische Versorgung ist während der Tiroler Gartentage natürlich auch gesorgt: Hungrige Besucher finden hier verlockende Spezialitäten vom Grill.

Igls und Innsbruck

Das hübsche Dorf Igls überzeugt mit seinem Tiroler Charme. Besucher können hier eine Wandertour genießen oder in den Lanser See springen. Der Ferienort Igls liegt nur fünf Kilometer entfernt von Innsbruck, der Landeshauptstadt von Tirol in Österreich. Das historische Stadtzentrum von Innsbruck lädt zu einer Entdeckungstour ein – hier gibt es viele wunderbar erhaltene historische Gebäude zu bewundern. Besucher sollten keinesfalls das Zeughaus, die Hofburg und das Renaissance-Schloss Ambras verpassen.

Text: GR, Bild: 123RF

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here