Start Gartenmessen im Portrait Gartentage auf Schloss Tüßling

Gartentage auf Schloss Tüßling

13
0
Gartentage auf Schloß Tüßling 2015
Gartentage auf Schloss Tüßling 2015

„Naturnah“ – unter diesem Motto bieten die Gartentage auf Schloss Tüßling vom 03.07. bis 05.07.2015 natürlichen Gartengenuss. Die Sehnsucht nach dem naturnahen, unkomplizierten Leben ist heutzutage groß – gerade weil die meisten Menschen in ihrem technisierten Alltag ständig unter Druck stehen. Ein naturnah gestalteter Garten bietet da einen idealen Gegenpol und Ausgleich: Hier können wir uns einen Ort zum Entspannen und Auftanken schaffen – eine grüne Oase, die mit ihren vielfältigen Düften, Farben und Formen alle Sinne anspricht. Kinder finden in einem naturnah gestalten Garten einen Abenteuerspielplatz der wertvollsten Art. Und selbst angebautes Obst und Gemüse zu ernten ist nicht nur gesund und lecker, es erfüllt auch jeden Hobbygärtner mit Stolz. Darüber hinaus erfreuen nicht nur wir Menschen uns an einem natürlich gestalteten Garten – er bietet auch Lebensraum für eine Vielzahl von Vögeln, Insekten und anderer Tiere. So kann das private grüne Paradies zum Erhalt bedrohter Tierarten beitragen.

Ein inspirierendes Programm bei den Gartentagen auf Schloss Tüßling

Naturnah gestaltete Gärten können ganz unterschiedlich aussehen – und sind so individuell wie ihre Besitzer. Die Gartentage aus Schloss Tüßling bieten zahlreiche interessante Vorträge und spannende Workshops zum Thema „naturnah“. Hier vermitteln Experten das notwendige Fachwissen und inspirieren die Gäste der Gartentage auf Schloss Tüßling. Besucher können sich über Natur im Garten, alte Apfelsorten, Bienen, essbare Wildkräuter und vieles mehr informieren. Auch für kleine Naturfreunde halten die Gartentage auf Schloss Tüßling ein abwechslungsreiches Programm bereit: Beim Kinderkochkurs wird Marmelade eingemacht, Bauernhoftiere können aus der Nähe bestaunt und gestreichelt werden und Ponys stehen für einen Ritt durch den Schlosspark bereit.

Am Samstagabend erwartet die Gäste der Gartentage auf Schloss Tüßling mit der Romantischen Nacht ein besonderes Highlight. Auch in diesem Jahr wird wieder eine 50 Meter lange Tafel von den Gästen festlich eingedeckt. Die drei gelungensten Tischdekorationen werden mit einem Einkaufsgutschein für die Gartentage auf Schloss Tüßling in Höhe von 50 Euro prämiert. Außerdem können sich die Besucher auf südländische Live-Musik freuen, die das Publikum in Urlaubsstimmung versetzt. Krönender Abschluss der Romantischen Nacht ist das Barock-Feuerwerk.

Die Gartentage auf Schloss Tüßling: Gartenlust und Genuss

Bei den Gartentagen auf Schloss Tüßling präsentieren zahlreiche ausgewählte Aussteller ihre hochwertigen Waren rund um das Thema Garten. Gäste finden hier ein mannigfaltiges Angebot an stilvollen Gartenideen: Gärtnereien, Baumschulen, und Staudengärtner präsentieren Gehölze, Raritäten und Pflanzen aller Art. Gartenmöbel, Garten- und Wohnaccessoires, Gartenzubehör und Gartendeko wecken die Kauflust. Kunst, Keramik, Naturprodukte und ein umfangreiches Gastronomieangebot runden das Sortiment der Gartentage auf Schloss Tüßling ab. Ob handgefertigte Trüffel, Honig, Marmeladen, vegetarische oder vegane Spezialitäten – die Gartentage auf Schloss Tüßling verwöhnen ihre Gäste.

Schloss Tüßling wurde 1581-1583 erbaut und hat sein äußeres Gesicht bis heute nicht verändert. Es ist eines der am besten erhaltenen Renaissanceschlösser Bayerns. Besucher des Ortes Tüßling sollten die Marktkirche St. Georg sowie den historischen Marktplatz nicht verpassen.

Text: GR, Bild: Lohde Veranstaltungen

Hier geht’s zurück zur aktuellen Jahresübersicht der Gartenmessen und unseren Gartentipps.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here