Start Gartenmessen im Portrait Gartenträume Linslerhof

Gartenträume Linslerhof

65
0
Gartenträume Linslerhof Mai 2015
Gartenträume Linslerhof Mai 2015

Vom 14. bis 17.5.2015 lädt der Linslerhof im Saarland bereits zum 14. Mal zur Gartenträume. Diese Gartenmesse begeistert alle Gartenliebhaber mit einem hervorragenden Pflanzenangebot sowie schönen und besonderen Gartenaccessoires. Dieses Jahr stehen die Gartenträume auf dem Linslerhof unter dem Motto „Iss deinen Garten“ – und widmen sich damit dem Thema Versorgungsgarten: Der Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern im heimischen Garten spielt hier die Hauptrolle.

„Iss deinen Garten“

Knackige Salate, aromatische Tomaten, fruchtige Beeren und duftenden Kräuter: Lebensmittel aus dem eigenen Anbau liegen im Trend, machen Freude und sind gesund. Auf dem Linslerhof erwarten die Besucher neben ausgesuchten Pflanzen auch Liköre, Marmeladen und andere Gaumenfreuden zum Probieren. Ein besonderes Highlight ist der zweistündige Grillkurs auf der Gartenträume: Hier haben Grillfans die Möglichkeit, unter der Anleitung eines Grillmeisters der Grillakademie Saar ein verlockendes 4-Gänge-Menü zu zaubern. Die Gartenträume auf dem Linslerhof zeigen sich auch hier trendbewusst, denn Grillen wird zum Lifestyle-Thema: Nie war das Grillen so beliebt wie zurzeit, es wird immer mehr draußen gekocht und gegessen.

Innovative Gartenprodukte und ein spannendes Rahmenprogramm

Etwa 100 regionale, nationale und internationale Aussteller präsentieren auf dem Linslerhof neue und exklusive Produkte sowie schöne und ungewöhnliche Pflanzen. Besucher können auf der Gartenträume viel entdecken, beispielsweise die neuesten Trends und Innovationen: den Gaskamin, Pflanzsäcke aus textilem Gewebe oder neu entwickelte Blumenkästen. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm auf dem Linslerhof sorgt für einen kurzweiligen Messebesuch für Groß und Klein. Kinder können sich beim Baumklettern austoben, aber auch die Greifvögelshow wird sie begeistern. Außerdem stehen Lesungen und Fachtipps von Gartenexperten auf dem Programm. Für die musikalische Untermalung der Gartenträume ist ebenfalls gesorgt, und die Küche des Hofes bietet verschiedenste Köstlichkeiten. Auf dem Linslerhof befindet sich das Restaurant St. Antonius, die rustikale Georgstube sowie ein Biergarten mit herrlichen alten Kastanienbäumen. Das Küchenteam des Gutshofes verwöhnt seine Gäste mit frischen Produkten aus der Region.

Der Linslerhof

Die Tradition des Lindenhofes reicht mehr als 800 Jahre zurück. Ursprünglich im Besitz des Klosters Fraulautern, befindet er sich jetzt seit über 100 Jahren in Besitz der Familie Boch-Galhau. In den 1990er Jahren, als die Anlage leer stand und langsam verfiel, nahmen es Brigitte und Wendelin von Boch-Galhau in die Hand, den Linslerhof zu restaurieren und mit neuem Leben zu füllen. Die Kuhställe wurden in Boxen für Pensionspferde umgestaltet, auf dem Gut wurde eine Jagdschule und eine unterirdische Schießanlage eröffnet, außerdem wurden Gästezimmer eingerichtet. Inzwischen verfügt der Linslerhof über 62 heimelige Zimmer und mehrere Seminarräume. Weitere Räume auf der Anlage werden für verschiedenste Veranstaltungen und Feierlichkeiten vermietet.

In unmittelbarer Umgebung des Linslerhofes liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten und touristische Attraktionen: Die Stadt Saarlouis betrachten viele Saarländer als heimliche Hauptstadt. Die wunderschöne und gut erhaltene Altstadt, das quirlige Stadtleben sowie der französische Charme sind auf jeden Fall einen Ausflug wert. Aber auch Mettlach, Metz, Saarbrücken und Luxemburg sind mit dem Auto schnell vom Linslerhof zu erreichen.

Text: GR, Bild: 123RF

Hier geht’s zurück zur aktuellen Jahresübersicht der Gartenmessen und unseren Gartentipps.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here