Start Gartenmessen im Portrait LebensArt Aschersleben

LebensArt Aschersleben

47
0
LebensArt Aschersleben 2015
LebensArt Aschersleben 2015

Vom 03.07. bis 05.07.2015 öffnet in Aschersleben, dem Tor zum Harz, die LebensArt ihre Pforten. Der Stadtpark in Herzen der Stadt, der für die Landesgartenschau 2010 liebevoll gestaltet wurde, verwandelt sich bereits zum vierten Mal in einen Treffpunkt für Pflanzenliebhaber, Gartenfans und Genießer. Die LebensArt hat sich inzwischen als eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt Aschersleben etabliert. Diese Messe für die schönen Dinge des Lebens inspiriert ihre Gäste mit neuen Trends für Haus und Garten: Tausende Besucher erfreuen sich an dem reichhaltigen Pflanzen- und Kräuterangebot, den edlen Gartenmöbeln sowie an ausgefallenen Wohnaccessoires. Für Modeinteressierte hat die LebensArt ebenfalls einiges zu bieten. Feine Leckereien runden das Angebot der zahlreichen regionalen wie überregionalen Aussteller ab.

Ein umfangreiches Service-Paket, ein unterhaltsames Rahmenprogramm und Kinderaktionen: Die LebensArt in Aschersleben hat an alles gedacht und sorgt für einen angenehmen und spannenden Aufenthalt. Damit ist diese Lifestyle-Messe ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Abwechslungsreiche Unterhaltung, Tanz, Musik und Kunst

Dieses Jahr integriert die „Tanz- & Musikschule Lampadius“ (Aschersleben) erstmals ihr beliebtes Sommerfest in die LebensArt. Interessierte können sich über das Angebot der Schule informieren und am Freitag sogar Musikinstrumente ausprobieren. Die Tanzgruppe zeigt Ausschnitte aus ihrem Programm und am Sonntag laden die Instrumentalschüler zu einem Lunchkonzert. Natürlich bietet die Schule auch für Familien Spaß und Unterhaltung: Die Kleinen können sich in dem Schnupperkurs „Musikgarten“ oder im Kindertanz ausprobieren.

Die Kreisvolkshochschule Salzlandkreis begleitet die LebensArt in Aschersleben mit einer besonderen Ausstellung: Nicht nur zeigt sie die Werke von drei Künstlern – Besucher können auch unter fachkundiger Anleitung ihre eigene Kreativität entdecken.

Rundum-Service auf der LebensArt

Ein kostenloser Shuttleservice bringt die Gäste vom Hauptbahnhof in Aschersleben zur LebensArt. Der Bus pendelt täglich zwischen 10.30 Uhr und 17.45 Uhr von der Haltestelle Oststraße zur Haltestelle Stadtpark. Um den Einkauf auf der LebensArt so komfortabel wie möglich zu gestalten, steht für die Gäste ein Warendepot zur Verfügung: Einkäufe werden von einem Servicemitarbeiter direkt vom Stand des Ausstellers abgeholt und im Depot gelagert. Hier können die Besitzer ihre neuen Schätze ganz bequem mit dem Pkw abholen. Und bei schweren Waren unterstützt selbstverständlich eine helfende Hand.

Die LebensArt Aschersleben bietet auch ihren kleinen Gästen ein abwechslungsreiches Programm. Am Samstag und Sonntag können die Kleinen im Kinderhaus Maria Montessori kreativ basteln. Darüber hinaus ist auch der Spielplatz des Kinderhauses für die Besucher der LebensArt geöffnet.

Die Stadt Aschersleben, am Nordostrand des Harzes gelegen, gehört zu den ältesten Städten in Sachsen-Anhalt. Besucher können hier zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude und Gartenanlagen entdecken. Neben vielen weiteren Attraktionen sind das Bastehornaus, das Städtische Museum und die historische Altstadt besonders sehenswert.

Text: GR, Bild: 123RF

Hier geht’s zurück zur aktuellen Jahresübersicht der Gartenmessen und unseren Gartentipps.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here