Start Gartentipps Erdbeeren pflanzen – Tipps und Tricks

Erdbeeren pflanzen – Tipps und Tricks

50
1
Frische Erdbeeren
Frische Erdbeeren

Erdbeeren pflanzen – Erdbeerbeete anlegen

Frische Erdbeeren, selbst angebaut auf dem eigenen Boden, schmecken bekanntlich am besten. Vor dem Auspflanzen der Erdbeeren muss aber zunächst der richtige Standort im Garten gefunden werden. Ideal ist ein neutraler bis schwach saurer Boden mit einem Boden-pH-Wert von 5,5-6. Der Standort sollte außerdem nicht zu windig sein und möglichst sonnig. Vor der Pflanzung sollte das Erdreich gründlich gelockert werden. Bei der Gelegenheit werden auch Steine und Unkraut entfernt. Anschließend wird die Erde mit organischem Material angereichert – am besten hierfür eignet sich Kompost. Um den Wasserverlust bei der Pflanzung zu minimieren, sollte der Boden möglichst feucht sein und das Wetter nicht allzu trocken. Beim Erdbeeren pflanzen beträgt der Pflanzabstand 25-35 cm und der Reihenabstand 60-80 cm. Zum Schluss werden die Erdbeeren noch sorgfältig gewässert und mit einer Mulchschicht aus Stroh, Laub oder Rindenmulch geschützt.

Beim Erdbeeren pflanzen ist es besonders in den ersten Wochen wichtig darauf zu achten, dass der Boden nicht austrocknet. Dies betrifft vor allem die jungen Pflanzen, deren Wurzeln sich noch nicht ausbreiten konnten.

Erdbeeren pflanzen – Was sonst noch zu beachten ist

Gut geeignet für die Mischkultur mit Erdbeeren sind Spinat, Radieschen, Steckzwiebeln oder einjährige Kräuter. Nach 3-4 Jahren müssen die Erdbeeren unbedingt umziehen, denn ab dem dritten Jahr auf ein und demselben Boden sinkt der Ertrag und auch die Wuchsfreudigkeit der Pflanzen. Auf besonders leichten Böden kann die Kulturdauer sogar maximal zwei Jahre betragen. Im dritten Jahr sollten die Erdbeerpflanzen dann an einen anderen Standort in den Garten gesetzt werden.

In den kommenden Jahren sollte jedes Frühjahr das Beet für die neue Saison vorbereitet werden. Die Pflanzen werden geputzt, die Erde gelockert und gedüngt, Unkraut gejätet und bei Bedarf neue Pflanzen gesetzt. Um Grauschimmelfäule vorzubeugen, sollten grundsätzlich alle alten und kranken Blätter entfernt werden. Hierfür wird am besten eine Schere benutzt, um die Pflanze nicht zu schädigen und somit das genaue Gegenteil zu bewirken, nämlich die Grauschimmelfäule zu fördern.

Erdbeeren pflanzen
Erdbeeren pflanzen

Erdbeeren pflanzen – Verschiedene Sorten

Bei Erdbeerpflanzen gibt es drei verschiedene Varianten. Einmal tragende Sorten können im Juni oder Juli geerntet werden. Remontierende Sorten können über den gesamten Sommer geerntet werden. Sogenannte Monatserdbeeren liefern im Frühjahr und Herbst Früchte. Sie sind eine Kulturform der Walderdbeeren mit kleinen, aromatischen Früchten. Am besten mischt man verschiedene Erdbeersorten, die zu unterschiedlichen Zeiten Früchte tragen. So kann das leckere Obst ganze Jahr über geerntet werden.

Texte Gartentipp: IR. Bild: 123RF.

Hier geht’s zurück zu unseren Gartentipps.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here