Start Gartentipps Gewürzmuffins – weihnachtliches Rezept

Gewürzmuffins – weihnachtliches Rezept

57
0
Leckere Gewürzmuffins
Leckere Gewürzmuffins

Diese Muffins mit Zimt und Nelken hellen die dunklen Herbst- und Wintertage auf. Versuchen Sie sich doch mal an diesem leckeren Gaumenschmaus mit kreativer Dekoidee. 

Für Jeden ein Gewürzmuffin

Zutaten für 12 Gewürzmuffins:

• 150 g Honig
• 100 g Zucker
• 70 g Butter
• 4 EL Milch
• 250 g Mehl
• 3 TL Backpulver
• ½ TL Natron
• 1 Prise Salz
• 1 EL Kakaopulver
• ½ TL Nelkenpulver
• 3 TL Zimt
• 2 TL Lebkuchengewürz
• 2 Eier
• 100 g gestiftete Mandeln
• 12 Stücke Schokolade

• 24 Muffinförmchen aus Papier
• Backform für 12 Muffins

Zubereitung Gewürzmuffins

■ Honig, Zucker, Butter und Milch in einem kleinen Topf erhitzen und zum Schmelzen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann abkühlen lassen. Den Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
■ Mehl mit dem Backpulver mischen und durch ein Sieb in die Rührschüssel geben. Natron, Kakao, Salz und die Gewürze unter-mischen. Die abgekühlte Honigmasse und die Eier zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
■ Muffinförmchen doppelt nehmen – es fettet dann nicht so durch und sieht hübscher aus –, in die Muffinbackform geben und zu zwei Dritteln mit Teig füllen. In jede Form in die Mitte ein Stück Schokolade drücken.
■ Die Muffins etwa 25 Minuten goldbraun backen. Ein Test mit einem Holzstäbchen zeigt, ob die Muffins fertig sind: Klebt noch feuchter Teig am Stäbchen, müssen sie noch etwas im Ofen bleiben.

Kreative Platzkarten aus Ästchen und Fähnchen – so basteln Sie eine ganz persönliche Leckerei für Ihre Gäste

Material:

• Ästchen (hier vom Flieder, alternativ von Obstbäumen)
• naturweißes Papier in Stärke 180–240 g
• Gartenschere
• Messer zum Schnitzen
• Schere
• schwarzer Stift
• Heißkleber

Anleitung Platzkarten

■ Für die Platzkarten schneiden Sie die Ästchen mit der Gartenschere auf 11 cm Länge zu. Nehmen Sie jeweils den Teil mit der Spitze, er sieht attraktiver aus.
■ Den unteren Teil des Ästchens mit einem Schnitzmesser von der Rinde befreien und leicht anspitzen. Mit diesem Ende wird das Ästchen später in den Muffi n gesteckt.
■ Jetzt schneiden Sie aus dem Papier kleine Fähnchen aus und beschriften sie mit den Namen der Gäste.
■ Mit Heißkleber jede Fahne an einem Ästchen festkleben und in einen Muffin stecken – fertig ist eine ganz persönliche Leckerei für Ihre Gäste! So schmecken die Gewürzmuffins noch leckerer!

Rezept und Bild sind aus diesem Buch:
©  Gräfe und Unzer Verlag/ Fotografin: Anke Schütz

Dekoideen für Weihnachten © GU VerlagAnke Schütz, Ilka Schulzki

Dekoideen für Weihnachten

50 Ideen – überraschend einfach selbstgemacht

Reihe: Garten Extra

128 Seiten, ca. 100 Fotos Format 18 x 24,2 cm, Hardcover

14,99 € (D)/15,50 € (A)/21,90 sFr

ISBN: 978-3-8338-3593-3

Erscheinungstermin: 2. September 2013

Buch hier bestellen.

 

Weihnachten mit persönlicher Note: Festliche Dekoideen mit Naturmaterialien ganz einfach selber machen

Draußen wird es immer früher dunkel und das Thermometer zeigt winterliche Temperaturen. Dafür machen wir’s uns jetzt drinnen gemütlich! Wie, das zeigt der GU-Ratgeber Dekoideen für Weihnachten. Bei Lichterschein und Plätzchenduft laden Ilka Schulzki und Anke Schütz alle Weihnachtsfans dazu ein, die eigene Kreativität zu entfalten. Also: Schere, Wickeldraht und Alleskleber zurechtlegen und schon kann’s losgehen! Denn die 50 vorgestellten Ideen sind alle überraschend einfach selbst anzufertigen. Adventszeit ist Dekozeit. Doch warum im Kaufhaus viel Geld ausgeben, wenn selber basteln so viel Spaß macht und dazu auch viel individueller ist! Aus beim Spaziergang gesammelten Zweigen, Zapfen, Beeren oder Winterblumen, kombiniert mit Kerzen, Tontöpfen und Geschenkbändern lassen sich unkomplizierte Dekorationen gestalten. Angefangen beim Windlicht im Zapfenbett über Gewürzmuffins mit Zweiglein als Tischdeko, fruchtigem Glühweinsirup zum Verschenken oder einem opulenten Adventskranz: Diese originellen und beeindruckenden Bastelideen schaffen Behaglichkeit im Haus und sind kinderleicht nachzumachen. Und damit es auch vor der Scheibe schön weihnachtet, halten die Autorinnen zahlreiche Anregungen bereit, wie man seinen Balkon, Garten oder die Terrasse ansehnlich dekoriert und zugleich winterfest macht. Materiallisten und Schritt für Schritt-Anleitungen garantieren ein gutes Gelingen, eine Einführung beschreibt die wichtigsten Utensilien, Werkzeuge und Grundtechniken. Wissenswertes zu den verwendeten Pflanzen sowie Hinweise zu deren Besonderheiten runden den Ratgeber ab.

Die Autoren

Ilka Schulzki arbeitet mit Ihrem Team in ihrem Atelier „Nachtschwärmer“ (www.dekorativeprojekte.de). Mit Leidenschaft und Sinn für Stil verzaubern sie auf Veranstaltungen, Feiern und Messen durch ihre floralen Projekte und ihre besondere Auswahl an Wohn- und Dekorationsaccessoires.

Anke Schütz arbeitet seit 2001 als selbstständige Fotografin und Stylistin für Lifestyle-Magazine und Buchverlage im Bereich Dekoration, Garten und Food (www.ankeschuetz.de).

Hier geht’s zurück zu unseren Gartentipps.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here