Start Gartentipps Frühkartoffeln können Sie im Frühjahr vorbereiten!

Frühkartoffeln können Sie im Frühjahr vorbereiten!

51
0
Frühkartoffeln vorbereiten - Kartoffelernte
Frühkartoffeln vorbereiten – Kartoffelernte

Kartoffeln im eigenen Garten anzubauen, ist bei vielen Hobbygärtnern beliebt. Frühkartoffeln eignen sich dafür besonders gut. Diese sollten jetzt im Februar und März für die Aussaat vorbereitet und vorgekeimt werden, denn das verspricht eine frühe und reiche Kartoffelernte.

Vortreiben der Frühkartoffeln

Wählen Sie als Saatkartoffeln schöne, unversehrte Exemplare ohne Flecken aus. Diese werden in flachen Kisten nebeneinander platziert. Achten Sie darauf, dass die Seite der Knollen mit den meisten Augen oben liegt. Die Keimkisten stellen Sie für circa sechs Wochen an einem hellen, trockenen und beheizbaren Ort auf. Eine Temperatur von 12 bis 15°C ist ideal. Ist der Raum zu dunkel und die Luft zu feucht, werden die neuen Triebe lang und dünn. Solche Keime brechen beim Einpflanzen der Kartoffeln ab. Daher sollten die Keime kurz und gedrungen bleiben. Wenn die Knolle schrumpelig und welk wird, ist das ein normaler Prozess, der die Qualität der Saatkartoffeln nicht einschränkt.

Pflanzzeit der Kartoffeln

Von März bis Ende Mai können die Frühkartoffeln im Garten ausgepflanzt werden. Allerdings erst, wenn der Boden eine Temperatur von über 5°C erreicht hat und in der Tiefe nicht mehr gefroren ist. Frühkartoffeln bevorzugen humusreichen, lockeren und sandigen Boden. Bessern Sie Ihre Gartenerde mit Kompost auf, wenn Sie zu nass und schwer sein sollte. Notfalls können Sie auch Sand untermischen. Die Kartoffeln werden mit den Keimen nach oben in die Furche gelegt und etwa 6 cm hoch mit Erde bedeckt. Die Pflanztiefe der Knollen richtet sich sowohl nach ihrer Größe wie auch nach der Beschaffenheit des Bodens. Kleine Exemplare werden weniger tief eingesetzt als größere. Bei schweren Böden sollten die Kartoffeln dünn mit Erde bedeckt werden, bei leichten Böden können sie auch bis zu 10 cm tief in den Boden gelegt werden. Suchen Sie sich in ihrem Garten eine sonnige Stelle für Ihr Frühkartoffel-Beet aus. Wenn Sie jetzt noch darauf achten, dass der Boden nicht austrocknet, können Sie sich auf eine reiche Kartoffelernte freuen.

Gartentipp: GR/ Bild: 123RF

Hier finden Sie noch mehr unserer Gartentipps.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here